"Wenn Tischtennis einfach wäre,

würde es Fussball heissen!"

Sponsoren

Danke Guido (fürs Fahren)

Ausser Spesen nichts gewesen. Gegen Port haben wir die erwartet hohe Niederlage eingefahren. 9:1 verloren.

Letzten Freitag sind wir ins Seeland gereist. Guido hat uns sicher dahin gebracht und zurück. Die eigentliche Bestleistung an einen Abend, der sonst nicht viel hergab. Der Staffelfavorit trat mit Dirk (B14), Chrigu (B13) und Pesche (C9) an. Da der König schaffen musste, nahmen wir Fabi mit.

 

Runde 1: Wir haben alle relativ klar verloren. Fabi 3:1 gegen Pesche und in den Sätzen recht knapp. Schade drum. Laut Chrigu feierte Guido ein Fest an Fehlaufschlägen. Dirk ist noch ein Level besser als die anderen, keine Chance für mich.

 

Runde zwei: Analog zu Runde eins. Einzig ich hatte ne kleine Chance gegen Chrigu: aber nachdem es 1:1 stand in den Sätzen und 9:5 für mich, rachte ihn ein Fehlaufschlag von mir wieder ins Spiel und ich machte plötzlich leichte Fehler. Auf dem Niveau muss man halt jede Chance nutzen.

 

Doppel: zum Vergessen.

 

Runde3: Guido ohne Chance gegen Dirk. Ich habe wenigstens Pesche 3:0 geschlagen und Fabi sorgte für das Highligt vom Abend. Sie dominierte Chrigu über grosse Strecken und kam im vierten Satz zu fünf!! Matchbällen. Chrigu hat gar nicht mehr richtig gespielt sondern nur noch den Schläger hingehalten. Er rettete sich aber in den Fünften und spielte da wieder besser. Schade, Schade.

 

Noten:

Guido: 4, hat nicht so schlecht gespielt und ist sicher gefahren.

 

Jörg: 3,5 Chance gegen Chrigu nicht genutzt und sonst nur ein Sieg gegen einen dankbaren Gegener.

 

Fabi: 5,5 zwar kein Sieg, aber die einzige von uns, die Spielerisch mithalten konnte. Sie hat sich eindrücklich für höhere Aufgaben empfohlen und den König fast vergessen gemacht. Ausserdem ist sie hübscher, charmanter und eloquenter als Fäbu.

 

                                                         Jörg

 

 

 

 

Kommentare: 7 (Diskussion geschlossen)
  • #1

    F1., der Rächer der Entrechteten (Samstag, 26 Oktober 2013 10:43)

    Rätselfrage: Wie wirkt das wohl auf die Mitspieler, wenn man als einziger ein Spiel gewinnt, sich aber die schlechteste Note gibt?
    Gewinn: Ein Bier
    Teilnahmeberechtigt: Der Autor

  • #2

    F1. (Samstag, 26 Oktober 2013 10:46)

    P.S.: Ja, ich schreibe das bloss, weil ich beleidigt bin: Fabi mag zwar charmanter und eloquenter sein, aber hübscher bin ich allemal.

  • #3

    F1. (Samstag, 26 Oktober 2013 10:48)

    PPS: Aber Gratulation an Fabi. Schade hat es dann nicht ganz gereicht gegen B-13-Mc-Hale.

  • #4

    Jörre (Samstag, 26 Oktober 2013 11:36)

    Ach Fäbu ich zahl dir gern es Bier.

  • #5

    gg (Sonntag, 27 Oktober 2013 15:43)

    Besten Dank für den Bericht. Der Abend hat ja nicht viel Stoff geliefert und du hast das Beste daraus gemacht.

  • #6

    didi come on george (Samstag, 02 November 2013 07:48)

    Da ihr kein Gästebuch habet, schreibe ich es hier. Gute Homepage und interressante Berichte. Ich hoffe, dass ihr den Ligaerhalt nicht "verguidoet"!!

  • #7

    Chiquita Meli (Mittwoch, 01 Februar 2017)


    I don't even know how I ended up here, but I thought this post was great. I don't know who you are but certainly you are going to a famous blogger if you aren't already ;) Cheers!